Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Suchen Sie als Journalist, Vertreter der Medien, Schülergruppe oder Besucher Informationen, Kontakt zu Fachleuten oder Antworten auf bestimmte Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an unser Büro für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Gern vermitteln wir Ihnen für Ihre Recherchen zu einem bestimmten Forschungsthema auch einen geeigneten Ansprechpartner oder organisieren einen Besuch am Institut.

Neues aus der Forschung

Mitgezogen von Mikro-Schwimmern

24. August 2021

Forschende des Max-Planck-Instituts für Dynamik und Selbstorganisation (MPIDS), der University of Pennsylvania und der Universität Twente haben in einem kombinierten experimentellen und theoretischen Ansatz ein neues Modell für einen neuen ...

Zelluläre Filamente im Takt

9. August 2021

Ein neues Modell beschreibt die Koordination schlagender Flimmerhärchen und erlaubt es ihr funktionelles Verhalten vorherzusagen. Forscher des Max-Planck-Instituts für Dynamik und Selbstorganisation (MPIDS) untersuchten die Bildung metachronischer ...

Förderung der VolkswagenStiftung für Isabella Guido

27. Juli 2021

Im Rahmen der Förderinitiative „Experiment!“ der Volkswagenstiftung hat sich Dr. Isabella Guido vom Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation erfolgreich um eine finanzielle Förderung beworben. Die Unterstützung richtet sich an ...

Topologie in der Biologie

23. Juli 2021

Ein aus Quantensystemen bekanntes Phänomen wurde nun auch im Zusammenhang mit biologischen Systemen beschrieben: In einer neuen Studie, die in Physical Review X veröffentlicht wurde, zeigen Forscher des Max-Planck-Instituts für Dynamik und ...

Das Gedächtnis der Faltungen

21. Juli 2021

Was passiert, wenn weiche Materialien stark komprimiert werden? Forschende des Max-Planck-Instituts für Dynamik und Selbstorganisation, der Universität Twente und der Cornell University untersuchten die Morphologie der Faltungen im Mikrometerbereich ...

Viola Priesemann erhält Medaille für naturwissenschaftliche Publizistik

2. Juli 2021

Die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) hat Viola Priesemann vom Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation (MPIDS) in Göttingen die Medaille für naturwissenschaftliche Publizistik 2021 verliehen. Die weltweit größte physikalische ...

Zur Redakteursansicht