Bäumchen Gruppe

Dynamik fluider und biologischer Grenzflächen

Dr. Oliver Bäumchen
Oliver Bäumchen
Gruppenleiter

Telefon: +49 551 5176-260
Fax: +49 551 5176-202
Raum: 2.56

Übersicht

Die experimentelle Forschungsgruppe "Dynamik fluider und biologischer Grenzflächen" unter der Leitung von Dr. Oliver Bäumchen hat einen wissenschaftlichen Schwerpunkt im Bereich der Physik von weicher und biologischer Materie an Grenzflächen entwickelt. 

Unsere Forschungsinteressen überschreiten die klassischen Grenzen der Physik, Biologie, Chemie und des Ingenieurwesens und kombinieren Konzepte aus der Physik der weichen Materie, der Biophysik, der statistischen Physik fernab des Gleichgewichts, der Fluiddynamik sowie der Mikro- und Nanofluidik. Dieser interdisziplinäre Ansatz basiert auf unserer Expertise in einer Vielzahl von experimentellen Techniken und unserer Kreativität bei der Gestaltung von Experimenten, die wir durch theoretische Modelle und Simulationen ergänzen.

Im Allgemeinen wollen wir verstehen, wie Grenzflächen die Dynamik von weicher und lebender Materie verändern. Zu den aktuellen Forschungsprojekten gehören die Motilität selbstangetriebener Zellen in abgeschlossenen Volumina, die Zelladhäsion und Zellmotilität an Grenzflächen durch Flagellen, die lichtaktivierte Dynamik photoaktiver Mikroorganismen, Grenzflächenkräfte in biologischen Systemen, Grenzflächenwechselwirkungen in der Mikro- und Nanofluidik sowie Lab-on-a-Chip-Technologien zur Herstellung funktionalisierter Mikroreaktoren.

 
loading content
Zur Redakteursansicht