Offene Projekte

Offene Projekte

Bei unseren Schwimmersystemen gibt es viele Bereiche zu erforschen. Wir suchen auf allen Ebenen nach motivierten Studenten, die sich uns anschließen möchten.

Mögliche Forschungsbereiche:

  • Wie interagieren Tröpfchensysteme mit komplexen Umgebungen wie dem Boden oder turbulenten Strömungen?
  • Tröpfchen in externen Feldern: Schwerkraft, Chemotaxis, Magnetismus?
  • Morphologie bewegter Tröpfchen - beeinflusst die Flüssigkristallstruktur ihre Form?
  • numerische/theoretische Projekte, Modellierung der Curlinginstabilität und des Säuleneinschlusses ˆ
  • "gemusterte" Strömungen in mikrofluidischen Zellen
  • Variation der chemischen Tröpfchenzusammensetzung zur Ableitung koexistierender Arten.
Zur Redakteursansicht