Spezielle Programme

  • Elisabeth-Schiemann-Kolleg: Ein Netzwerk für Wissenschaftlerinnen nach der Postdoc-Phase, eingebettet in die Chemisch-Physikalisch-Technische Sektion der Max-Planck-Gesellschaft
  • Christiane Nüsslein-Volhard-Stiftung: Sie unterstützt begabte, junge Wissenschaftlerinnen mit Kindern durch finanzielle Unterstützung für eine Entlastung im Haushalt und für eine zusätzliche Kinderbetreuung
  • Lise-Meitner-Exzellenzprogramm: Ab Frühjahr 2018 werden pro Jahr bis zu zehn zusätzliche Max-Planck-Forschungsgruppen für Wissenschaftlerinnen ausgeschrieben
  • Verlängerungsmöglichkeit befristeter Arbeitsverträge um sechs Monate bei Schwangerschaft und Geburt für Wissenschaftlerinnen
 
Zur Redakteursansicht
loading content